Scham?
Nie wieder!

Angst?
NEIN !

Schnelle Wunschtermine
Keine Wartezeiten
Kostenlose Parkplätze
Barrierefreie Praxis
Freies W-Lan
Anonyme Beratung

Anfahrt-Skizze

Angst? Scham?

Viele von Zahnarzt-Angst Betroffene schämen sich so sehr, dass sie sich nicht einmal dem eigenen Partner anvertrauen. Die Angst raubt ihnen statt dessen Lebensenergie und Lebensqualität.
Unser speziell geschultes Personal und die 3 T - Therapie verhilft extremen Angst-Patienten zu mehr Lebensqualität.

Und so geht's...


Die 3 T Methode

In nur 3 Schritten zu "neuen" Zähnen.

Alles beginnt mit einem Anruf, einer Mail oder einer WhattsApp - in einem auf Wunsch auch anonym geführten Gespräch werden dann Ängste, Fragen und Behandlungsmethoden mit Dr. Jule Hirte besprochen. Sie kennt die Sorgen der Angst-Patienten sehr genau.

T 1 - der 1. Termin

Sie merken kaum, dass Sie beim Zahnarzt sind. Statt Zahnarztstuhl und Arzt im weißen Kittel gibt es ein Ambiente wie im 5 Sterne Hotel, einen Kaffee oder ein Glas Wasser. Musik und Wellness-Duft.

In entspannter Atmosphäre wird anhand eines 3 D Röntgenbildes der aktuelle Zustand der Zähne erfasst und ein Behandlungsplan erarbeitet. 

T 2 - Der 2. Termin...

... Lachgas, Dämmerschlaf oder Vollnarkose...

Sobald Sie sich für eine Behandlung entschieden haben, wird die weitere Vorgehensweise geplant. Am zweiten Behandlungstermin findet der ambulante Eingriff in unserer hochmodernen Praxis oder in der Cityklinik in Bozen statt.

Mit Lachgas, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose werden Zähne und Kiefer nach dem Behandlungsplan saniert. Dank einer speziellen Narkosetechnik müssen Sie nach der Behandlung nicht mit Schmerzen oder Problemen rechnen. Mit neuen Zähnen, Implantaten, einem Provisorium oder Keramikfüllungen können Sie die Praxis verlassen.

T 3 - Der 3. Schritt

In Schritt 3 erfolgt eine Nachkontrolle, oder der endgültige, fertige Zahnersatz wird eingesetzt. Hierfür wird keine Sedierung mehr gebraucht. 

In den kommenden Wochen können Körper und Seele die Wunden der Vergangenheit heilen. Mit Ihrem neuen Lächeln entlassen wir Sie nach der 3-T-Therapie in ein glücklicheres Leben ohne Scham und Angst.

Entspannt essen, lachen und lieben können...

Die Pflege danach

Nach der 3-T-Therapie ist die Zahnarzt-Phobie deutlich abgeklungen oder sogar ganz verschwunden. Jetzt kommt es auf die regelmäßige Kontrolle und Prophylaxe an. Denn: Früh erkannt, lassen sich kleine "Wehwehchen" ohne Schmerz und Aufwand beheben.

Bleiben sie lange "Gesund im Mund".

Gut vorbereitet

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen oder wünschen unseren Newsletter?

Dr. med. 
Jule Hirte

zahnarzthirte.com

Industriezone
Bachla 6
39030 Pfalzen

Notfall-Telefon: +39 327 341 00 99
Festnetz: +39 0474 - 862334
info@zahnarzthirte.com

Sie erreichen die Praxis bequem mit dem Bus (Linie 421). Wir haben kostenlose Parkplätze in der eigenen Garage. Die Praxis ist barrierefrei und behindertengerecht ausgestattet.

PRAXIS
LEISTUNGEN
Follow us